Orientierungsworkshop2017-12-19T11:50:52+00:00

Orientierungsworkshop

Erfahren Sie mehr über die Methode und deren Einsatzmöglichkeiten

Im Orientierungsworkshop haben Sie zusammen mit anderen Interessierten die Gelegenheit alle Ihre Fragen zur Methode Trauma Recovery Protocol zu stellen. Darüberhinaus erhalten Sie Unterlagen und Informationen zu den folgenden Themenbereichen.

Inhalte:

  • Die Kernpunkte von Trauma Recovery Protocol
  • Was macht diese Methode so wirksam?
  • Wem kann mit dieser Methode geholfen werden?
  • Wie können Sie diese Methode beruflich einsetzen?
  • Ursachen und Folgen von Stresszuständen und Traumata
  • Akute Belastungsreaktion und Posttraumatische Belastungsstörung
  • Akutmaßnahmen für Betroffene
  • Traumatisierungen in der Kindheit
  • Videosequenzen von Trauma-Integrationssitzungen mit TRP

Mehrere Termine

Sa, 20.01.2018 14.00 – 18.00 Uhr
Sa, 03.02.2018 14.00 – 18.00 Uhr
Sa, 03.03.2018 14.00 – 18.00 Uhr
Sa, 07.04.2018 14.00 – 18.00 Uhr
Sa, 05.05.2018 14.00 – 18.00 Uhr
Sa, 09.06.2018 14.00 – 18.00 Uhr
Sa, 01.09.2018 14.00 – 18.00 Uhr
Sa, 06.10.2018 14.00 – 18.00 Uhr
Sa, 03.11.2018 14.00 – 18.00 Uhr
Sa, 01.12.2018 14.00 – 18.00 Uhr

Die TeilnehmerInnen wissen über die grundlegende Arbeitsweise von TRP Bescheid und haben Kenntnis über die Zusammenhänge zwischen Stress, Trauma und dem vegetativen Nervensystem. Sie kennen Ursachen und Folgen von Stress und Trauma, damit einhergehende Krankheitsbilder samt auftretende Symptomatiken, Akutmaßnahmen für Betroffene, sowie Auswirkungen von Traumatisierungen in der Kindheit.

Vortrag, Raum für Fragen, Übungen, unterstützend dazu Filmmaterial.

Teilnahmezertifikat (mind. 80% Anwesenheit erforderlich)

Hotel Sophienhof, Sophienstraße 19, 10178 Berlin

15,00 EUR inkl. 19% MwSt. (inkl. Kaffee, Tee, Wasser, Obst)

Organisationen, die als mildtätig oder gemeinnützig anerkannt sind, erhalten 15% Rabatt.

Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeit eine Zertifizierung zu erlangen.

Stress Dynamics Practitioner

Sie lernen, wie Sie bei Ihrem Gegenüber leichte und schwere Stresszustände integrieren und Stressverhaltensmuster erkennen und verändern können. Für Coaches, BeraterInnen, TrainerInnern und Angehörige sozialer Berufe, die ihr Wissen über Stress erweitern und nur mit dem Phänomen Stress arbeiten möchten.
weitere Infos

Trauma Dynamics Practitioner

Sie lernen, wie Sie bei Ihrem Gegenüber traumatische Erlebnisse integrieren und Traumasymptome nachhaltig auflösen können. Für PsychtoherapeutInnen, die mit Stress und Trauma arbeiten, sowie Coaches, BeraterInnen, TrainerInnen und Angehörige sozialer Berufe, die ihr Wissen über Trauma erweitern möchten.
weitere Infos

Die Referentinnen

Referentin
Melina Macho-Boldt

ist Heilmasseurin, Diplom-Sozialpädagogin und Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG), Traumatherapeutin. Melina Macho-Boldt arbeitet seit über 14 Jahren selbständig in eigener Praxis für Stressbewältigung und Traumatherapie in Berlin.

www.restrel.eu 

www.restrel-praxis.eu

Assistenz
Claudia Sommerschuh

ist Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG), Klangschalentherapeutin und Reiki-Meisterin, langjährige Beratungstätigkeit in einer Krankenkasse, davon über 15 Jahre im Präventionsbereich.

www.sommerschuh.berlin

ReSTReL-PRAXIS & INSTITUT

Leistungsspektrum und Lösungen

Coaching

Ich zeige Ihnen, wie Sie auch in schwierigen Situationen innerlich gelassen bleiben und zufriedenstellende Lösungen finden
weitere Infos

Psychotherapie

Professionelle Hilfe bei Angst und Phobien, Burn-out und Erschöpfung, Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS)
weitere Infos

Veranstaltungen

Meine Veranstaltungen für Stressprävention, Entspannung, Selbstmanagement, Resilienzförderung und Persönlichkeitsentwicklung
weitere Infos

Weiterbildung

Hilfreiche Trainings, Workshops und Seminare für Menschen in sozialen Berufsfeldern, sowie selbständigen Frei- und HeilberuflerInnen
weitere Infos

Wünschen Sie weitere Informationen zu meinen Angeboten. Sprechen Sie mit mir.

Kontakt

Hier finden Sie weitere Themen auf meiner Webseite. Bitte wählen Sie.