Mikrotrainings September2018-09-02T13:06:29+00:00

3 Mikrotrainings zur Psychotraumatherapie

9./10./11. September 2018 von 09.30 -13.00 Uhr

Phd Eric Wolterstorff & Dr. Herbert Grassmann

Wir freuen uns, dass wir für unsere Mikrotrainings den Begründer von Trauma Recovery Protocol,

Phd Eric Wolterstorff, und Dr. Herbert Grassmann, Begründer der SomaticMemory-Methode als Referenten gewinnen 

konnten!

Übertragung und Gegenübertragungsprozesse in der Psychotraumatherapie – Chancen und Krisen

Als PsychotherapeutInnen bringen wir in der Gegenübertragung, unsere eigene Beziehungsgeschichte sowie persönlich erlebte Traumata in die therapeutische Beziehung ein. Je aktiver und unreflektierter unsere Gegenübertragungsprozesse sind, desto weniger können wir mit unseren KlientInnen professionell arbeiten. 

Inhalte:

  • Traumatische Übertragung und Gegenübertragung
  • Burnout des Therapeuten
  • Wie man der „Therapeut als Retter“-Falle entgeht
  • Wie TherapeutInnen die Heilung ihrer KlientInnen verlangsamen
  • Wie man mit der Rolle des Täters in der Therapie arbeitet
  • Trauma und Familiendynamik
So, 09.09.2018 09.30 – 13.00 Uhr
Kosten: 129,00 EUR (inkl. 19% MwSt.)
Ort: Schiffbauerdamm 8, 10117 Berlin
Anmeldung bis zum 06.09.2018: kontakt@restrel-institut.eu

Kulturelle, familiäre und psychosoziologische Einflüsse in der Psychotraumatherapie

Der Psychohistoriker Lloyd DeMause identifizierte sechs Stufen der Empathiefähigkeit und damit einhergehend sechs soziale Weltbilder. Auf dieser Grundlage können wir als PsychotherapeutInnen unsere KlientInnen besser verstehen und unsere Interventionen danach ausrichten.

Inhalte:

  • Wie man mit KlientInnen arbeitet, die in einer radikal anderen Kindheit aufgewachsen sind
  • KlientInnen aus Kulturen unterschiedlicher psychosoziologischen Entwicklungsstufen
  • Warum das Wort „Trauma“ für Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund sehr unterschiedliche Dinge bedeutet
  • Lloyd DeMauses Modell als wesentlicher Rahmen für das Gebiet der Psychotherapie
Mo, 10.09.2018 09.30 – 13.00 Uhr
Kosten: 129,00 EUR (inkl. 19% MwSt.)
Ort: Schiffbauerdamm 8, 10117 Berlin
Anmeldung bis zum 07.09.2018: kontakt@restrel-institut.eu

Wie man mit den Folgen von chronisch traumatisierenden Lebenssituationen therapeutisch arbeitet

Die Unterscheidung zwischen Schock- und Entwicklungstraumata ist wichtig für die therapeutische Integrationsarbeit. Langandauernde Stress- bzw. Traumastressphasen prägen das Selbstbild, führen zu einer geringen Selbstregulation und haben starken Einfluß auf die Beziehungsfähigkeiten (Abgrenzung vs. Vertrauen) der Betroffenen.

Inhalte:

  • Traumatische Einzelereignisse und traumatische Lebensabschnitte
  • Umgang mit Traumacluster
  • Was sind Gruppentraumata?
Di, 11.09.2018 09.30 – 13.00 Uhr
Kosten: 129,00 EUR (inkl. 19% MwSt.)
Ort: Schiffbauerdamm 8, 10117 Berlin
Anmeldung bis zum 08.09.2018: kontakt@restrel-institut.eu

Die Workshops sind besonders gut geeignet für professionelle BeraterInnen, Coaches, HeilpraktikerInnen, TherapeutInnen oder auch ehrenamtliche HelferInnen, die Ihre beruflichen Kompetenzen erweitern möchten.

Bei Buchung aller 3 Workshops 329,00 (inkl. 19% MwSt.) Gesamtpreis

Veranstalterin
Melina Macho-Boldt

ist Heilmasseurin, Diplom-Sozialpädagogin und Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG), Traumatherapeutin. Melina Macho-Boldt arbeitet seit über 14 Jahren selbständig in eigener Praxis für Stressbewältigung und Traumatherapie in Berlin.

www.restrel.eu 

www.restrel-praxis.eu

RESTREL-PRAXIS & INSTITUT

Leistungsspektrum und Lösungen

Coaching

Ich zeige Ihnen, wie Sie auch in schwierigen Situationen innerlich gelassen bleiben
weitere Infos

Psychotherapie

Professionelle Hilfe bei Angst und Phobien, Burn-out und Erschöpfung, Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS)
weitere Infos

Veranstaltungen

Meine Veranstalungen für Stressprävention, Resilienz und Persönlichkeits- entwicklung
weitere Infos

Weiterbildung

Meine Hilfe für Menschen in sozialen Berufen, sowie selbständigen Frei- und HeilberuflerInnen
weitere Infos

Wünschen Sie weitere Informationen zu meinen Angeboten. Sprechen Sie mit mir.

Kontakt

Hier finden Sie weitere Themen auf meiner Webseite. Bitte wählen Sie.